Jon Stewart – Humor als Erkenntnismedium

Jon Stewart ist glänzender Everyday-Entertainer. Sein investigativer Humor vermag es die alltäglichen Ausnahmezustände, den grassierenden Nonsens vermeintlicher Eliten zu dekonstruieren.

06.08.15 Von Anna Verena Nosthoff und Felix Maschewski

“Girls on Screen”: Feministische Strategien im Zeitalter psychopolitischer Kommodifizierung

Ein kurzer Abriss über neuere, feministische Interventionen, die Darstellung von Differenz und deren Schwierigkeit im psychopolitischen Zeitalter.

04.06.15 Von Anna-Verena Nosthoff

Zweitverwirklichung

Selbstentfaltung wird immer mehr zur Selbst-Quälerei. Zeit wieder an die kleinste auszuhaltende Parallelgesellschaft zu denken: den Anderen?

14.04.15 Von Frank Steinhofer


Digitales Leben

Daddeln als Kunstform

27.10.16 Von Nicole Buesing und Heiko Klaas

Spurensuche im Mutterland des Comics

Von den Farbholzschnitten des 17. Jahrhunderts bis hin zu Manga, Anime und Cosplay: Die Ausstellung „Hokusai x Manga. Japanische Popkultur seit 1680“ im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe untersucht die japanische Populärkultur aus fünf Jahrhunderten

09.06.16 Von Nicole Buesing und Heiko Klaas

Überwachung und Zensur in unserer digitalen Gesellschaft

Die Ausstellung GLOBAL CONTROL AND CENSORSHIP zeigt am Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe restriktive Mechanismen unserer digitalen Gesellschaft auf.

02.09.15 Von Judith Waldmann


Fotografie

Alles ist möglich

Der Wettbewerb „Gute Aussichten“ mit prämierter Nachwuchsfotografie aus deutschen Kunsthochschulen versammelt Aufnahmen von Ist-Zuständen und Utopien.

04.03.16 Von Nicole Buesing und Heiko Klaas

Haarige Zeiten

Das Friseurgeschäft als charmanter Spiegel seiner Zeit: Der kleine Sammelband „Salon Moderne“, erschienen im Zürcher Verlag Edition Patrick Frey, sollte von nun an in jedem Friseursalon ausliegen.

27.12.15 Von Nicole Buesing und Heiko Klaas

Buon Natale

Südeuropäische Weihnacht: Neapel ist die Welthauptstadt der Krippenproduktion. Ein prächtiger Bildband stellt jetzt die Tradition der „Presepe“ am Beispiel der Freisinger Krippe vor.

27.12.15 Von Nicole Buesing und Heiko Klaas